Jubiläumsradtour "50 km Wasser"

Am Denkmalplatz hatten sich 8 Radler eingefunden um etwas über Wasser zu "erfahren". Das erste Ziel war das Schwefelbad mit dem Armtauchbecken und den Kastenbrunnen. Dann ging es, teilweise schiebend, zum 1. Wolfsburger Wasserbehälter auf den Klieversberg.
/versions/fallersleben/assets/Zum_Klieversberg_wird_geschoben
Nicht weit davon entfernt wurde das Wassertretbecken getestet - Wasser für Kneipp Anwendung.
/versions/fallersleben/assets/Wassertreten
Das nächste Ziel war die Rotheburg - Wassergraben zum Schutz. An der Rothequelle wurden die Trinkbecher ausgeteilt - Wasser zum trinken.
/versions/fallersleben/assets/Es_scheint_nicht_zu_schmecken
Weiter fuhren und kosteten die Teilnehmer an der Tommy-Quelle, Oldtimer Handschwengelpumpe, Herrenwiesenquelle und Köhlerbrunnen die verschiedenen Wasser.
/versions/fallersleben/assets/Letzter_Stop_am_Kaiserstuhl
Vorbei am Ausblick Trinkwasserhochbehälter Nordsteimke führte die Tour zur Kaffepause nach Barnstorf. Dort gab es zum Kuchen "schwarzes Wasser". Zurück ging es dann über Libellengrund und Kaiserstuhl zum Mittellandkanal - Wasser zum Gütertransport. Auf dem Rückweg wurden am Kanal Bäume entdeckt, die der Biber gefällt hatte - Wasser für Tiere. Es sind alle Teilnehmer ohne Wasser von oben in Fallersleben angekommen.
logo logo logo logo logo